Aktuelle Meldungen

Salzburger Seenland

Das kosten Wohnungen, Häuser und Grundstücke in Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Henndorf, Lochen, Mattsee, Neumarkt, Obertrum, Perwang, Seeham, Seekirchen und Straßwalchen

Nordöstlich von Salzburg bilden die Gemeinden einen großen Teil des Alpenvorlandes mit sanft hügeliger Landschaft, charmanten Seen und hübschen Ortskernen. Die ländlichen Strukturen mit guter Anbindung an die Stadt und die Nähe zu den zahlreichen Seen ziehen sowohl Erholungsuchende als auch neue Einwohner an.

Was die Bevölkerungsdynamik betrifft, ist das Salzburger Seenland mit 9,5 % Bevölkerungswachstum in den letzten zehn Jahren im Spitzenfeld der Regionen zu finden. Die Ortschaften im Seenland weisen häufig noch eine ländliche Struktur auf.

Preislich liegen die stadtnahen Gemeinden Hallwang und Elixhausen gemeinsam mit den Seegemeinden Seekirchen und Mattsee an der Spitze. Während in Lochen Bauland noch um rund 300 Euro pro Quadratmeter erhältlich ist, finden sich in den übrigen Gemeinden kaum mehr attraktive Gründe unter 500 Euro pro Quadratmeter. Manche Gemeinden nähern sich bereits der Schallmauer von 1.000 Euro pro Quadratmeter. Ähnlich verhält es sich bei Häusern. Im Schnitt sind es über 800.000 Euro, die verlangt werden, wobei die Spanne je nach Lage, Ausstattung und Grundstücksgröße variiert. Unter 600.000 Euro gibt es kaum etwas, über 1 Million auszugeben, ist dagegen einfach, immer unter der Voraussetzung, dass überhaupt etwas angeboten wird. Seeliegenschaften wurden in untenstehender Tabelle nicht berücksichtigt, da bei einem sehr knappen Angebot Exklusivpreise bezahlt werden, die die Statistik verfälschen würden.

Wer bei Grund oder Einfamilienhaus nicht fündig wird und auf Reihenhäuser ausweichen möchte, wäre zwar preislich mit durchschnittlich gut 500.000 Euro mit dabei. Allerdings herrscht gerade in dieser Kategorie auch im Seenland Mangelware. Wohnungsuchende weichen daher auf Eigentumswohnungen aus. Die günstigsten Objekte gibt es in Straßwalchen, die teuersten Wohnungen finden sich in Elixhausen, Eugendorf und Hallwang. Im Durchschnitt bewegen sich die Quadratmeterpreise im Seengebiet zwischen knapp 3.500 Euro und gut 6.000 Euro pro Quadratmeter. Dabei ist das Angebot deutlich breiter als bei Baugründen und Häusern. Außerdem gibt es auch leistbaren Wohnraum in den beliebten Gemeinden nahe der Stadt oder unweit der Seen. Generell gilt, für jeden Geschmack und jede Geldbörse ist eine passende Immobilie zu finden, etwas Geduld vorausgesetzt.

Preisübersicht Salzburger Seenland

zurück zur Übersicht